Zeitkrise: Die japanischen Uhrenmarken stören die alte Garde der Schweiz

Beste japanische Uhren

Die Schweiz ist nicht das einzige moderne Zentrum der Uhrmacherkunst, obwohl sie mehr für das Handwerk steht als Fondue und Toblerone zusammen. Zur Hölle, Sie müssen sich nicht einmal mehr auf Europa beschränken. In der Tat für einige der besten - ganz zu schweigen von erschwinglich - Sieh zu, du musst weit, weit weg schauen, bis ins Land der aufgehenden Sonne.



In der Tat hatte Japan wahrscheinlich einen weitaus größeren Einfluss auf die Uhrmacherkunst als Sie wissen - nicht alles ist gut. Sie haben vielleicht von der Quarzkrise der 1970er Jahre gehört, in der batteriebetriebene Uhren zur Selbstverständlichkeit wurden und Hunderte von mechanischen Marken auslöschten. Nun, du kannst dir bedanken Japan dafür und genauer gesagt Seiko (wir werden sie erreichen).

In jüngerer Zeit haben sie jedoch aufgehört, sich mit der globalen Uhrenwirtschaft zu beschäftigen, um einige ernsthaft gut zu machen. vollmechanische Uhren . In einigen Fällen sind sie sogar den Schweizer Originalen überlegen. Schauen Sie, was Suntory mit Whisky gemacht hat, und wenden Sie das auf die Uhrmacherkunst an. Sie werden nicht weit weg sein.



Wenn Sie sich von den allgemeinen Regeln entfernen, finden Sie im Folgenden die Marken, die Japans moderne Uhrenindustrie mitgeprägt haben und in Zukunft führend sein werden.

Seiko

Seiko 5 Automatisch>



Dies sollte keine Überraschung sein. Wie oben erwähnt, war es Seiko, der die ersten Quarzuhren baute und weiterhin einige der besten Uhren mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis herstellt, die Sie kaufen können. Im Ernst, von der einfachen Seiko 5-Automatik bis hin zur ernsthaft coolen Turtle (die SRP 775, um ihren echten, völlig langweiligen Namen zu verwenden) können Sie Ihr Geld nicht klüger außerhalb des Eigentums ausgeben.

Sie haben auch die Prospex-Taucheruhren, die den Nautilus (Nemo, nicht Patek) beschämen, und den Astron, eine Sammlung von Zeitmessern, die sich selbst mit Satelliten einstellen - warum nicht? Alle Uhren der Marke, ob Quarz oder mechanisch, werden im eigenen Haus hergestellt. Wenn man bedenkt, dass Seiko eine Menge Uhrenimmobilien besitzt, ist dies zu erwarten. Sie hören auch nicht beim Einstieg auf ...

seikowatches.com

Grand Seiko

Grand Seiko Uhr Spring Drive Chronograph
Grand Seiko Uhr Spring Drive Chronograph>



Grand Seiko war früher in Seiko verstrickt, aber in den letzten Jahren sind sie etwas autonomer geworden und bieten eine größere Auswahl an Taucheruhren neben den Klassikern. Dies ist eine ernsthafte Uhrmacherkunst, immer noch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber das 20-fache des Preises der meisten normalen Seikos. Und es zeigt. Sie sind nicht nur mit der Präzision und Schönheit eines Katana ausgestattet, die Marke beherbergt auch einige der größten mechanischen Wunder des Uhrmachers, darunter den Spring Drive (das Uhrenäquivalent eines Hybrid-Supersportwagens) und den Hi-Beat 36.000.

Sie sind die Art von Uhrenmarke Das lieben Sammler, aber leider schenkt der Massenmarkt wenig Aufmerksamkeit.

grand-seiko.com

Gläubiger

Lender Linealx GCLH975 Uhr>



Credor, der letzte Haupteintrag im Seiko-Triumvirat, ist ebenso alte japanische Handwerkskunst wie Uhrmacherei. Mit Diamanten bestäubte Zifferblätter, handgemalte Kulissen, wenn es lächerlich viel Zeit und Können kostet, ist es wahrscheinlich irgendwo auf einem Credor. Gleiches gilt für die Uhrwerke, einschließlich des Minutenrepetitionsgeräts, bei dem der Klang von einem Glasring wie einem japanischen Windspiel erzeugt wird. Sie sind verständlicherweise teuer - die Art 'Wenn Sie fragen müssen, können Sie es sich nicht leisten' - aber es handelt sich um ernsthafte Spezialuhren.

Wenn Sie zufällig an Seikos Boutique Knightsbridge in London vorbeikommen, besuchen Sie uns und sehen Sie sich vielleicht um. Sichtungen sind seltener als Bigfoot, aber sie existieren.

credor.com

Bürger

Citizen Red Arrows Chronograph>

Richtig, endlich von Seiko auf eine Uhrenmarke, die alle die gleiche Innovation hat, ohne die Schweiz zu ruinieren. Citizen ist am bekanntesten für seinen Eco-Drive, im Wesentlichen eine solarbetriebene Quarzuhr, die praktisch nie herunterläuft. Sie haben auch eine Vorliebe für Satellitenuhren wie meinen eigenen Red Arrows World Time Chronograph, der sich automatisch auf Ihre Zeitzone einstellt. Sicher, in dieser Hinsicht ähnelt es Seikos Astron, aber ohne ein Satellitensignal.

Am oberen Ende produzieren sie das, was wir in der Branche gerne als „Superquarz“ -Uhren bezeichnen. Diese Uhrwerke verwenden das gleiche Grundprinzip wie Quarzuhren (falls Sie es nicht wussten, leiten Sie einen Strom durch ein Stück Quarz, das dann mit einer bestimmten Geschwindigkeit vibriert), bringen es jedoch auf das Äußerste. Es ist eine seltsame Mischung aus Uhrmacherkunst und extremer Elektrotechnik. Zum Beispiel verliert die Konzeptuhr 2018 eine Sekunde pro Jahr an Genauigkeit. Eine ganze. Jahr.

Citizenwatch.co.uk

Casio

Casio G Shock Vollmetall Silber>

Taschenrechneruhren. Dort sagte ich es - zögern Sie nicht, einen Moment nostalgischer Gefühle zu genießen. Glücklicherweise hat Casio die Spielerei (meistens) zugunsten einiger ernsthafter gestoppt Modekoteletts . Es gibt kaum ein PR-Mädchen auf dem Planeten, das die berühmten goldenen Digitaluhren nicht besitzt (denken Sie an den Alarm Chrono), und Sie können sehen, warum: Sie sind cool, retro und billig.

Am anderen Ende der Skala befindet sich jedoch - ästhetisch gesehen - der G-Shock. Wenn Sie eine erschwingliche Uhr suchen, die mehr überlebt als ein bärengepeitschter Leonardo DiCaprio, dann ist dies das Biest einer Uhr. Sie können den Mist aus dem Ding schlagen und es wird immer mehr verlangen, ob Sie sich für eine der digitalen Hybridversionen oder den Quarz entscheiden. Sie sind auch ein Strassenmode Favorit auch, mit vielen Kooperationen mit Bekleidungsmarken, Künstlern, Musikern und allen anderen, die viel zu cool sind, als dass ich davon wissen könnte.

casio.co.uk

Osten

Orient Classic-Elegant Automatik Silber Zifferblatt Uhr>

Die letzte der vier großen japanischen Uhrenmarken (Credor und Grand Seiko unter den Schirm von Seiko zurückschieben) ist ebenfalls das Baby der Gruppe. Tatsächlich haben sie hier in Großbritannien trotz einiger anständiger Designs und noch anständigerer Preise noch keinen allzu großen Einfluss. Im Gegensatz zu Citizen und Casio liegt ihr Hauptaugenmerk auf der mechanischen Uhrmacherkunst bis hin zu ihren unglaublich erschwinglichen eigenen Uhrwerken.

In Bezug auf das Design tendieren sie dazu, klassische Stile abzuspielen und die Dinge sicher und zurückhaltend zu halten. Sie reichen von Tauchern, die eine Schneeflockenhand entfernt aussehen und Tudor zu klassischen Mondphasenstücken mit Guilloche-Zifferblättern. Es gibt gelegentlich Curveballs wie die Orient Star Mechanical Contemporary Watch (ihre Namensrichtlinie scheint so zu sein, wie Sie es sehen), aber im Allgemeinen wissen Sie, was Sie erwartet. Wenn Sie einen bestimmten Uhrentyp möchten, sich aber nicht für den Markennamen interessieren, schauen Sie sich Orient an. Sie werden wahrscheinlich einen ähnlichen Stil für viel weniger Geld haben. Die Hälfte der Zeit werden sie auch besser gebaut sein.

orient-watch.com

Minase

Mine Divido VM04-R03KD>

Minase schnitt ihre Zähne in der wundervollen Welt der Bohrer. Spaß, richtig? Nun, anscheinend können Sie, wenn Sie die umständliche Bearbeitung von Werkzeugen durchführen können, auch ziemlich gut mit Uhrengehäusen arbeiten. Nach einer gewissen Zeit, in der Fälle für andere erstellt wurden, machte Minase den verständlichen Sprung, um mit der Herstellung eigener Zeitmesser zu beginnen. Ihre erste Serie war 2005 und seitdem haben sie einen langen Weg zurückgelegt. Das Ergebnis ist einer der einzigartigsten japanischen Uhrmacher.

Verständlicherweise sind ihre Fälle ein guter Teil dessen, was sie auszeichnet. Mit Sallaz-Polieren auf der ganzen Linie sowie einer ungewöhnlichen Einzelfallstruktur werden Bilder ihnen nicht gerecht. Nur wenn Sie eines am Handgelenk haben und sehen, wie sich das Licht über das seltsam konkave Gehäuseband bewegt, erhalten Sie es. Unnötig zu sagen, dass ich ein bisschen ein Fan bin.

Im Inneren befindet sich ein in der Schweiz hergestelltes ETA-Uhrwerk, das von Minase ein wenig angepasst wurde, wodurch der Preis von dem Punkt aus gesenkt wird, an dem er erreicht werden könnte. Für den Divido, das charakteristische runde Modell, sehen Sie ungefähr 2.900 GBP. Für eine auffällige, makellos verarbeitete Uhr ist das überhaupt nicht schlecht.

minase-watches.com

Hajime Asaoka

Hajime Asaoka Projekt-T Tourbillon>

Die meisten Uhrmacher bieten hier zugängliche, erschwingliche Zeitmesser an. nicht so Hajime Asaoka. Als Ein-Mann-Wirbelwind aus Produktdesign und autodidaktischen Fähigkeiten in der Haute Horology gründete er 2005 seine gleichnamige Marke und sorgte einige Jahre später mit seinem ersten Tourbillon für Furore.

Hajime Asaoka hat zu Beginn weitergearbeitet und von Tokio aus gearbeitet, um eine beeindruckende Auswahl an Stücken zu produzieren. Beeindruckender ist jedoch, dass er einen großen Teil der Arbeit selbst erledigt, ähnlich wie der britische Roger Smith - nur viel zeitgemäßer. In der Tat ist seine Erfahrung im Designstudio in schlanken, sexy Tourbillons wie Project-T und Pura selbstverständlich.

Erwarten Sie nur nicht, dass sie schnell oder billig sind. Asaoka arbeitet in der Regel mit jedem Kunden für mehr maßgeschneiderte Erfahrung und Sie werden wieder auf 30.000 £ zurückgesetzt. Die meisten Sammler würden sagen, dass sie den Preis wert sind.

hajimeasaoka.com

Naoya Hida

Naoya Hida Typ 1B>

Die neueste Marke auf dieser Liste, Naoya Hida, brachte 2019 seine gleichnamige Marke auf den Markt. Der Mann selbst ist ein Branchenveteran von fast 30 Jahren und war verantwortlich für die japanische Einführung des Lieblingssammlers F.P. Journe. Vor diesem Hintergrund sind die Zeitmesser der Marke im Vintage-Stil keine wirkliche Überraschung.

37 mm mit Champagnerzifferblatt, kleinen Sekunden, elegant geschwungenen Ziffern und schönen blattförmigen blauen Stahlzeigern ist der Typ 1B fast klassisch. Es ist eine einfache Uhr, aber unglaublich gut verarbeitet - die gleiche Art von Stück, die F.P. Journe. Wenn Sie einen mögen, werden Sie wahrscheinlich den anderen mögen. Dies ist jedoch nur der Anfang für Hida; Wir hoffen, dass die Marke in den kommenden Jahren etwas abenteuerlicher wird.

In beiden Fällen ist es schwierig, den Typ 1B nicht zu schätzen, selbst wenn Sie die modernere Seite der Haute Horology bevorzugen. Es wird Sie jedoch um die 13.000 Pfund zurückbringen, also nicht gerade eine Einstiegsuhr.

naoyahidawatch.com

Knoten

Knoten Custom Watch>

Benutzerdefinierte Uhren sind größer als je zuvor, aber Sie müssen nicht auf eine Verdunkelung spritzen Rolex Daytona um Ihre ideale Uhr zu bekommen - zumindest wenn Knot etwas dazu zu sagen hat. Das Konzept ist einfach: Gehen Sie auf die Website, wählen Sie eine Uhr und lassen Sie sich anpassen.

Alle Designs stammen von Knot, aber es gibt eine gute Auswahl an Variationen innerhalb der potenziellen Kollektion. Sie beginnen bei einfachen, reduzierten, fast Bauhaus-Quarzstücken mit weißen Zifferblättern und schwarzen Gehäusen. Dann gibt es solide automatische Chronographen und eine Reihe solarbetriebener Teile im Stil von Citizen's Eco-Drive.

Sie können jedes mit kombinieren ein Riemen Ihrer Wahl - einschließlich einiger besonders schöner Mailänder Nummern - und einer Vielzahl von Zifferblattvarianten. Insgesamt gibt es rund 8.000 Combos. Erwarten Sie nicht die gleiche Qualität wie ein High-End-Uhrmacher, aber wenn Sie eine einzigartige Uhr suchen und sich nicht nach Markenbekanntheit sehnen, ist Knot möglicherweise genau das Richtige für Sie.

knot-designs.com